Valdeville1000

Vallée de Villé, eine der Heimatsorte der Fruchtbranntweine.

 

Die Gründe für diese Konzentration an Branntweinbrennereien liegen im 17-18. Jahrhundert. Eine Technik, die von der Destillation
beherrscht wird, ein Tal, das Früchte im Überfluss bietet, schafft die Grundlage für die große Vielfalt von Früchten, die gebrannt wurden.

Der Kirsch von Vallée de Villé ist in dieser Epoche der größte Repräsentant dieses Könnens.

 

 

 

 

stgille_pickup1000Im 19. Jahrhundert zählte man mehr als 20 Branntweinbrenner pro Gemeinde.

Traditionell besaß jede Familie ihre eigenen Obstplantagen.

Aber 1960 hat der Erlass Mendès-France nach und nach zum Schwund der Privilegien der Branntweinbrenner geführt.

Daraus entstanden dann die professionellen Brennereien und um genauer zu sein, im Jahre 1958
Fridolin Meyer, der damals Großhändler für Früchte war und seine ersten Branntweine brannte.

 

 

 

 

Sie finden unsere Produkte online unter :

buy_onlinemeyer www.distillerie-meyer.fr